Angebot für Privatkunden

stoni.ch help

Wellness auf dem Computer - gibt es das? Sich "wohl fühlen" am PC? - Ja doch! Ein privater EDV Coach kann helfen, die Arbeit mit dem persönlichen Arbeitsgerät möglichst optimal einzurichten. Wer sich gut vorbereitet, profitiert noch mehr.

Beispiele von früheren Arbeiten.


Der Rückblick zeigt, dass die Schwierigkeiten genauso mannigfaltig sind wie die unterschiedlichen Anforderungen der Benutzer. Die unglaubliche Vielfalt von eingesetztem Informatik Material erledigt dann den Rest: Sozusagen jeder Einsatz war ein Unikat, und bei fast jedem Fall begegnet man neuartigen Problemsituationen oder Fragestellungen. Hier ein paar Muster:

Problem: Verbindungsprobleme mit Skype

  • Ursache: WLAN Access Point steht auf dem ADSL Modem und wird heiss
  • Lösung: Position des Access Points verschoben

Problem: Unübersichtliche Mailbox, alle Mails der Familie in einem Postfach

  • Ursache: alle Emailkonten sind unter einer einzigen Identität / einem Konto abgelegt.
  • Lösung: jeder Benutzer erhält eigene Arbeitsumgebung (Windows Konto)

Problem: PC ist langsam, Hotline empfiehlt aufwendige Neuinstallation

  • Ursache: Verschiedene Fehler im Gerätemanager und Management Konsole, Fehlende Icons in der Systemsteuerung, Zugriffsprobleme auf DLL, anderes
  • Lösung: Systemüberprüfung, punktuelles manuelles Tuning, Einsatz von Antispam und CHDSK.

Problem: Kein Zugriff auf Mail und Ordner via Webmail oder Mobiltelefon

  • Ursache: POP Technik im Einsatz, alle Mails werden auf einen einzigen PC runtergeladen
  • Lösung: Umstellen auf gesichertes IMAP Mail mit abonnierten Ordnern, gleichen Daten auf allen Geräten - auch auf Handy.

Problem: Familien IT: ER will Kalender auf dem Gadget, SIE will ihn auf Papier

  • Ursache: Nach Vermarktung und Verkauf von Kalendersoftware werden Anwender im Stich gelassen
  • Lösung: Aufnahme der Geräte und Bedürfnisse, Lösungsvorschlag und Einrichtung (z.B. Google Kalender, eGroupware, ...) mit Evolution, Thunderbird, iCalendar (Mac), eM Client, Outlook, iPhone, Android Phone. Der Kalender wird nach der Wochenplanung ausgedruckt und aufgehängt.

  • Ursache: beim Umstieg von G5 Mac auf neuste iMac Generation werden verschiedene Daten nicht übernommen. Leider hat der Hersteller ja vor langem schon die Liebe zu den G5 Geräte gekündigt und keine aktualisierte Software mehr herausgegeben.

  • Lösung: Export von Daten über ein Zwischenformat (ICS für Kalender), Export/Import über eine freie Drittsoftware, Löschen der Datenbank (Fotoprogramm). Gewisse Dokumententypen lassen sich nicht exportieren - die Herstellerabhängigkeit hier ist maximal - das Programm musste neu angeschafft werden.

Problem: Viren, Viren, Viren

  • Ursache: Windows PCs werden laufend von Viren und böswilliger Software attackiert, häufig mit Erfolg. Die Systeme werden zu Zombies, meist unbemerkt - irgendwann fällt auf, dass sich das System nicht aktualisiert, langsam wird, oder abstürzt. Von untersuchten Problem-PCs waren 80% betroffen, 5-10% der Vorkommnisse waren destruktiv, d.h. die Reparatur des Systems ist enorm umständlich / fast nicht mehr möglich.
  • Lösung: nach Möglichkeit Einsatz eines ungefährlicheren, moderneren Systems. Das dauert inklusive Einführung 2-3 Stunden und man spart anschliessend viel Zeit beim Unterhalt des Systems. Eine Entseuchung geht meist länger, 4-5 Stunden, eine Neuinstallation von Windows bis zu einem Tag.
  • Lesen Sie auch den Blogeintrag dazu.

Weitere erledigte Aufträge: Kaufberatung für Hardware, Einrichten von PowerLine und WLAN, Zügelaktionen von einem PC zum anderen, Umstellung von Windows auf Linux, Umstellung von Outlook auf Thunderbird oder Umstellung von POP auf IMAP mit Outlook/Apple Mail/Thunderbird, Datenrettung (Fotos auf SD Card, Emails in Thunderbird), Beratung im Umgang mit Abzocker-Mahnungen sowie Coaching zur Benutzung von Internet und Umgang mit digitalen Medien, Systemaktualisierungen/-Säuberungen, Virenbehandlung.

Nicht unterstützte Produkte/Nutzungsarten


Auf diese Themen sind wir nicht fokussiert, d.h. wir unterhalten kein spezifisches Knowhow und auch keine Werkzeugsammlungen. Anfragen werden auf ausdrücklichen Wunsch angenommen oder an spezialisierte Partnerfirmen weitervermittelt.

  • Windows Server
  • Hardwareprobleme, -umbauten
  • Audio-/Video-/Bildbearbeitung
  • Desktop Publishing
  • Branchenlösungen
Zu oft und zu lange nervt man sich wegen irgend einem lästigen Verhalten des PC - man hat auch schon viel Zeit erfolglos mit der Internetsuche investiert - dabei wär die Lösung vielleicht nur ein paar kurze Klicks entfernt. *stoni.ch help* - 20 Jahre Erfahrung mit PCs, 15 Jahre Praxis im Suchen - und Finden!

Vorgehen/Vorbereitung


Je besser die Vorbereitung, desto effizienter und günstiger die Informatik Unterstützung. Verschiedene Massnahmen könnten mit längeren Wartezeiten verbunden sein, in diesem Fall schlagen wir vor, die Arbeiten in unserem Büro zu erledigen. Wir legen dabei Wert auf Sicherheit und Diskretion. Tipps:

  • möglichst die Probleme und Fragen sammeln/vorbereiten - erledigt wird dann nach Priorität und möglichem Nutzen pro Zeiteinheit
  • notieren, was man selbst schon zur Problemlösung unternommen hat. Wurde die Hotline vom Internetprovider oder Programmhersteller schon kontaktiert?
  • Passwörter, Originalsoftware und Handbücher bereithalten - Passwörter eventuell für die Dauer der Supportaktivitäten ändern.
  • das System und Daten sichern, z.B. auf eine externe Festplatte.

Hinweis: Es ist unser grosses Anliegen, rechtlich einwandfreie Geräte einzurichten. Es gibt Produkte zur freien Nutzung oder Kauf-Software - der Benutzer hat die Wahl. Wir installieren keine unlizenzierte Software 'mal ebenso' und achten auch auf den richtigen Umgang mit anderem urheberrechtlich geschütztem Material (Film, Musik, Bilder, Text).