Angebot für Geschäftskunden

stoni.ch consulting


Unsere Kunden erreichen dank unserer Erfahrung, unserem Fachwissen in Management oder Betrieb von Informatikabteilungen, unserem Partner Netzwerk und dem Einsatz von Open Source Lösungen auf Server und PC hohen Nutzen - bei fairem Aufwand.

Die Alternativen auf dem Desktop - z.B. OpenOffice.org, Thunderbird, Ubuntu Linux


Über die Hälfte aller öffentlichen Schweizer Webseiten werden heute auf Servern mit einem freien Betriebssystemen gehalten. Der Siegeszug von Linux setzt sich nun auf dem Desktop fort - auf privaten Systemen, in Schulen, im Büro.
stoni.ch consulting & help kennt die Vorzüge der verschiedenen Desktopsysteme - Mac, Linux, Windows, ThinClients - und hilft bei der Optimierung.

Internetlösungen mit CMS - Content Management Software


Zusammen definieren wir Aussehen, Funktionalität und Struktur Ihres Web Auftritts - den Inhalt aktualisieren Sie in Ihrer eigenen Redaktion. Unsere Spezialität sind Webseiten mit dynamischen Inhalten, welche gleichzeitig von vielen Benutzern bearbeitet werden können. Wir können Ihnen aber auch - dank Partnerschaften - mit einem statischen Inhalt zu einer professionellen Visitenkarte verhelfen - oder nehmen Ihnen die Administration ab.

Arbeitstechnik für Arbeitsgruppen - Groupware


Die Technik ist da - kommerziell oder als freie Software - sie muss nur noch richtig genutzt werden. Angefangen bei der zentralen Mailbox Ihrer Firma, über den Teamkalender bis zur gemeinsamen Datenablage im Web - mit gezieltem Aufwand ist ein Plus an Produktivität erreichbar. Verschiedene Lösungen und Produkte sind verfügbar - weil auch die Anforderungen zu unterschiedlich sind, als dass man sie mit einem einzelnen Produkt erschlagen könnte.

Open Source Policy - Governance für grössere Betriebe


Wie geht eine Schweizer Firma mit den Eigenheiten von Open Source Software um? Was sind die Besonderheiten des Lizenzvertrags? Wo bestehen Vorteile im Einsatz - wo nicht? Wie profitieren die technischen Mitarbeiter von freiem Wissen - wie nutzt man diese Quellen in der Firma? Spannender Artikel dazu bei heise.de

Firmengründung - Startup Umgebung zu Niedrigkosten


Haben Sie im Sinn, eine Büroumgebung mit mehreren Arbeitsplätzen einzurichten? Graut Ihnen davor, 5-stellige Summen für ein paar Arbeitsplätze aufzubringen? Oft geht es auch deutlich günstiger:

  • mit Gratissoftware - Ubuntu Linux statt Windows, OpenOffice.org statt MS Office, Mozilla Thunderbird statt Outlook, GIMP statt Photoshop. Weitere freie Tools für Sicherheit (gegen Viren etc.) oder für noch mehr Produktivität (PDF erstellen etc).
  • mit gebrauchten PCs - Hunderte von gebrauchten Geräten in teilweise hervorragendem Zustand kommen monatlich zum Verkauf - Laptops wie auch Desktops. Die Leistung hat vor 3 Jahren für den Bürobetrieb gereicht - und tut es auch heute noch. Statt in Garantie/Wartung zu investieren, nimmt man am besten gleich zwei/drei Systeme in die Reserve ...
  • Mit Verzicht auf eigene Server - Infrastruktur zur Ablage von Office Dokumenten, Mail/Groupware-Lösung, Adressbücher/Verzeichnisse, ERP oder CRM Systeme - alles lässt sich via Internet nutzen - günstiger, sicherer, moderner. Das wird seit vielen Jahren eingesetzt, schon bevor es von findigen Marketingleuten als "Software as a Service" oder Cloud Computing angepriesen wurde.

Evaluationen - Alternative Lösungs Angebote mit Open Source


Firmen mit IT Vorhaben schnippen einmal mit den Fingern und erhalten eine ganze Traube von Angeboten basierend auf kommerzieller Software. Viele dieser Lösungen haben typische Stärken, einen guten Ruf und eignen sich hervorragend für spezifische Anforderungen. Heerscharen von Aussendienstmitarbeitern und Sales werden nicht müde, ihre Produkte hervorzuheben. Die Kosten für diesen Aufwand sind in den Lizenzkosten des Anbieters einkalkuliert.
Es könnte aber sein, dass die optimale Lösung für Ihre Firma eine Open Source Lösung ist - Was nun? Hier ist zusätzliche Initiative bei der ausschreibenden Firma nötig, da naturgemäss nur wenig komissionsgetriebene Agenten unterwegs sind - es gibt ja 'nur' Dienstleistungen zu vermitteln.
Wer kennt sich nun im Markt aus? Wer erstellt ein vergleichbares Angebot? Wer kann eine Architektur bauen oder die Werkzeuge in mit der aktuellen Infrastruktur 'verheiraten'? Wer hilft bei der Evaluation? - stoni.ch consulting & help findet für Sie den richtigen Ansprechpartner.

ITC Mini-Assessments


DER pragmatische Ansatz zur Selbstüberprüfung. Sie bestimmen das Budget, nennen Ihre Ansprechpersonen, definieren den Beurteilungsrahmen oder besondere Themen und erhalten einen Bericht anhand der während der gegebenen Zeit möglichen Bestandesaufnahme. Diese ist z.B. strukturiert in Würdigung, Risiken/Sofortmassnahmen, Empfehlungen.

Kundenprojektleiter


Bei der Umsetzung eines ITC Vorhabends sind die Anforderungen an eine KMU enorm. Es gilt rechtliche Aspekte zu berücksichtigen, die ökonomische Seite unter Kontrolle zu halten, kundenspezifische Bedürfnisse umzusetzen und die technischen Möglichkeiten zu kennen. Während auf Anbieterseite oft gut ausgebildete, erfahrene und vernetzte Profis agieren, wird die Aufgabe beim Abnehmer z.B. einem im Tagesgeschäft eingebundenen Poweruser oder einem Finanzchef übertragen. Das kann zu Spannungen und Projektrisiken führen, welche ich als Kundenprojektleiter adressieren und ausräumen kann.

Management auf Zeit


Geplante oder ungeplante Abwesenheiten von Entscheidungsträgern, Überlast bei leitenden Angestellten, Umstellungen oder vorübergehend höhere Anforderungen - hier ist möglicherweise meine Erfahrung als Business-, People-, Account- oder Complaint Manager gefragt. Oder eher Kenntnisse im Technical Support oder Coaching? - Dank schriftlichen Feedbacks und Unterlagen/Profilen zu meinem Führungsstil können wir rasch meine Eignung für einen Einsatz feststellen.

Consulting - Marketing & Sales für Open Source Firmen


Brillante Köpfe, motivierte Mitarbeiter, hohe Berufsethik, grosse Innovationskraft - das zeichnet die rund 300 Schweizer Firmen im Open Source Umfeld aus. Manchmal fehlt es an Übung oder Argumenten, um die Philosophie und Stärken des Angebots darzustellen - hier ist Fingerspitzengefühl, Erfahrung oder auch Überzeugungskraft gefragt. Wenn es um Open Source Lösungen geht, sind wir die Richtigen!

Partner Angebote - Schulung, Security, Virtuelle Infrastruktur


Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerfirmen runden das Angebot ab: Wir bieten Schulungen (Centos, Redhat, Linux Security, OpenOffice.org), wir installieren und betreiben Groupware Umgebungen (Firmenkalender, Document Management, Netzwerklaufwerke, Synchronisation) oder unterhalten gesicherte Clients und Servers (Hardening, Firewalling, Backup, Überwachung inkl. Workflow für Schlüsselverwaltung). Wir befassen uns gerne auch mit knackigen Problemstellungen.